IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Startseite / Berufsbildung und Fachkräftesicherung / Ausbildung / Informationen für Betriebe / Praktika - was Arbeitgeber wissen müssen

Praktika - was Arbeitgeber wissen müssen

Arbeitgeber wollen junge Mitarbeiter finden und ihre Leistungen erproben. Schüler und Schulabsolventen suchen Gelegenheiten, ihr zukünftiges Berufsfeld einmal auszuprobieren. Ein Praktikum macht dies möglich. Es gibt eine Vielzahl von Praktika: Wir unterscheiden zwischen Schülerpraktika und freiwilligen Praktika, die nach Abschluss der Schule geleistet werden. Für ein freiwilliges Praktikum muss der Betrieb je nach Arbeitszeit und Vergütung Sozialversicherungsbeiträge für den Praktikanten zahlen. Wir empfehlen Ihnen, vor Abschluss eines Ausbildungsvertrages ein Betriebspraktikum zu vereinbaren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausbildungshotline 4 für Sie:

(0228) 2284-444

Ansprechpartner


Ausbildungsberater Team gewerblich-technische Berufe
Tel.: 0228 2284-153

Ausbildungsberaterin Team Büro und Dienstleister
Tel.: 0228 2284-156

Ausbildungsberaterin Team Handel und Lager
Tel.: 0228 2284-154

Ausbildungsberater Team HOGA, IT, Versicherungen und Finanzen
Tel.: 0228 2284-155

Webcode: 1469