IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Startseite / Berufsbildung und Fachkräftesicherung / Ausbildung / Zwischen- und Abschlussprüfungen

Zwischen- und Abschlussprüfungen

Als zuständige Stelle für die Berufsbildung legen jährlich derzeit über 3.500 Menschen eine Prüfung vor einem Prüfungsausschuss der IHK Bonn/Rhein-Sieg ab. In der Abschlussprüfung wird festgestellt, ob der Auszubildende die erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse besitzt.

Die Zulassung zur Abschlussprüfung ist u.a. davon abhängig, dass die erforderliche Zwischenprüfung abgelegt, die vorgeschriebene Ausbildungszeit absolviert und die entsprechenden Ausbildungsnachweise (Berichtshefte) ordentlich geführt worden sind. Nach bestandener Prüfung erhält der Auszubildende ein Prüfungszeugnis.

Prüfungstermine

Die schriftlichen Zwischen- und Abschlussprüfungen finden in aller Regel an bundeseinheitlichen Terminen statt. Die Terminübersichten auf den nachfolgenden Internetseiten bieten Ihnen einen Anhaltspunkt für die zeitliche Lage der schriftlichen Prüfungen und einen langfristigen Überblick. Den endgültigen Termin erhalten Sie mit der Einladung ca. 4 Wochen vor der Prüfung. Zusätzlich finden Sie dort weitere Informationen rund um die verschiedenen Prüfungen.

Prüfungstermine für die Zwischen- und Abschlussprüfungen kaufmännischer Ausbildungsberufe

Die aktuellen Prüfungstermine für alle kaufmännischen, kaufmännisch-artverwandten Berufe sowie IT-Berufe finden Sie unter www.ihk-aka.de.

Prüfungstermine für die Zwischen- und Abschlussprüfungen industriell-technischer Ausbildungsberufe

Unter www.ihk-pal.de finden Sie die aktuellen Termine für die industriell-technischen Ausbildungsberufe.

Prüfungstermine für die Zwischen- und Abschlussprüfungen der Druck- und Medienberufe

Für die Druck- und Medienberufe stehen die aktuellen Termine unter www.zfamedien.de zur Verfügung.

Prüfungsergebnisse online

Auszubildende können über die Anwendung "Prüfungsergebnisse online" ab der Winterprüfung 2010/11 etwa vier Wochen nach der schriftlichen Abschlussprüfung ihre vorläufigen Prüfungsergebnisse über das Internet einsehen (gilt derzeit nur für kaufmännische Berufe).

Zum Online-Portal gelangen Sie, indem Sie auf das Bild klicken.

Prüfungsstatistik

Die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg führt jährlich in über 100 Berufen fast 3000 Abschlussprüfungen durch. Die Prüfungsstatistik beinhaltet die aktuellen Ergebnisse der Abschlussprüfung in den einzelnen Ausbildungsberufen. Sie wird ergänzt durch die Ergebnisse auf Landes- und Bundesebene.  

Die Prüfungsstatistik beinhaltet für jeden Beruf das Durchschnittsergebnis aller Prüfungsteilnehmer, die Bestehensquote, die Notenverteilung, und die Ergebnisse der einzelnen Prüfungsbereiche.

Um zur Statistik zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Symbol.

Logo Prüfungsstatistik