IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Weiterbildung

Die Wirtschaft braucht Mitarbeiter, die sich durch Kompetenz, Flexibilität und Innovationsstärke auszeichnen. Die IHK fördert die Wirtschaft, indem sie mit bundeseinheitlichen und transparenten Fortbildungsabschlüssen vom Bachelor-
bis zum Masterniveau die Qualifikation der Mitarbeiter nachweist und bestätigt.
Weiterbildung ist der Garant für eine persönliche Karriere und eine sichere Unternehmensentwicklung.

Für die Weiterbildung betreibt die Kammer neben der Gemeinschaftslehrwerkstatt, ein eigenes Bildungszentrum mit der Dr. Reinold Hagen Stiftung und eine Industriemeisterschule mit der Stadt Troisdorf.
Die Hauptaufgabe besteht jedoch darin, für die Region eine Infrastruktur zu unterstützen, die der Allgemeinheit Informationen und Hilfen zum Thema Aus- und Weiterbildung bietet. Hierzu wirkt die Kammer in verschiedenen Gremien mit und unterstützt insbesondere den Verein LerNet Bonn/Rhein-Sieg, in dem sich über 40 regionale Bildungsträger ehrenamtlich für die Region engagieren. Durch die Zusammenarbeit konkurrierender Bildungsanbieter werden neutrale Beratung sowie eine transparente Weiterbildungssuchmaschine in einer für Deutschland einzigartigen Zusammenarbeit für die Region angeboten.

Der Leitfaden der Stiftung Warentest „Wohin zur Beratung?“ bietet eine Orientierungshilfe zum Thema Bildungsberatung. Die wichtigsten bundesweiten Beratungsstrukturen werden aufgeführt. Die Broschüre ist als PDF im Downloadbereich herunter zu laden.

Die Bundesagentur für Arbeit hat ein neues Informationsangebot geschaffen, den Berufsentwicklungsnavigator. In ihm werden bewährte Instrumente aus Arbeitsmarkt und Bildung zusammengefasst und verzahnt. Der BEN ist über nachfolgenden Link zugänglich:
https://ben.arbeitsagentur.de/ben/faces/index?path=null