IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Startseite / Standortpolitik / Tourismus / Branchenreport Tourismus und Hotellerie

"Tourismusdestination Bonn/Rhein-Sieg setzt auf eine gemeinsame Vermarktung"

„Der Strukturwandel des Tourismus in der Region Bonn/Rhein-Sieg ist geschafft. Sowohl bei der Nachfrage als auch im (Hotellerie-)Angebot stehen Bonn und die Region auf festen Füßen. Zwar hat der Verlust der Hauptstadtfunktion die gesamte Branche seit Mitte der 1990er Jahre vor große Herausforderungen gestellt, heute kommen aber mehr Gäste in die Bonner Region als je zuvor.“ Dieses positive Fazit zieht Fritz Georg Dreesen, Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und Direktor vom Rheinhotel Dreesen GmbH, auf Grundlage des neuen IHK-Branchenreports Tourismus & Hotellerie. Auf Anregung der IHK hat die Internationale Hochschule Bad Honnef • Bonn (IUBH) - School of Business and Management, Fachbereich Tourismusmanagement unter der Projektleitung von Professor Dr. Helmut Wachowiak, diesen Report erstellt. 20 Jahre nach der „Tourismusstudie Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler“, die 1994 das Fundament für Ausgleichsmaßnahmen im touristischen Umfeld - für den Städtetourismus in Bonn sowie für den Freizeittourismus im Bonner Umland - gelegt hat, stellt der neue Branchenreport aktuelle Daten und Fakten bereit, die den Startschuss geben können für neue Initiativen und Projekte zur Förderung des Tourismus. „Ziel dieses IHK-Branchenreports ist es, die Frage zu beantworten, wie sich der Tourismus in der Region Bonn/Rhein-Sieg aktuell darstellt, um daraus weitere Schritte für zukünftige Maßnahmen zur langfristig positiven Positionierung auf dem touristischen Markt abzuleiten“, so Professor Wachowiak.

Weiter macht die Studie deutlich: die Übernachtungsgäste geben insgesamt fast eine halbe Milliarde Euro (496,7 Mio. €) pro Jahr aus. Dieser Gesamtumsatz führt zu 237 Mio. € Einkommenseffekten (Unternehmensgewinne sowie Löhne und Gehälter) sowie insgesamt 18,1 Mio. € Steuern, davon alleine 12 Mio. € Gewerbesteuer.

„Mit dieser Studie haben wir erstmals seit 20 Jahren fundierte Ergebnisse wissenschaftlich akribisch durchgeführter Marktforschung im Bereich Tourismus“, so Herr Udo Schäfer, Geschäftsführer der Tourismus & Congress GmbH. Jetzt ist die Region gefragt, das eigene touristische Profil zu schärfen und weiter auszubauen.

 

 

Ansprechpartner

Photo of Stephan  Wimmers

Geschäftsführer Handel, Verkehr, Tourismus und Kultur
Tel.: 0228 2284-142
Photo of Till  Bornstedt

Tel.: 0228 2284-145

Webcode: 2482