IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Startseite / Standortpolitik / Verkehrspolitik / Frankreich - Neue Meldepflichten im Transportgewerbe

Frankreich: Neue Meldepflichten im Transportgewerbe

Bedingt durch die Umsetzung des "Macron-Gesetzes" ("Loi Macron") gelten ab dem 01. Juli 2016 erweiterte Vorschriften für Arbeitnehmerentsendungen nach Frankreich für Unternehmen, welche Mitarbeiter (d.h. auch Fahrer) auf französischem Staatsgebiet einsetzen.Konkret sind deutsche Transportunternehmen in Frankreich  verpflichtet den französischen Mindestlohn einzuhalten, eine Entsendebescheinigung zu erstellen und einen Vertreter in Frankreich zu benennen.Detaillierte Informationen dazu finden sich in diesem Merkblatt, welches im rechten Menü zum Download bereitsteht.

Ansprechpartner

Photo of Till  Bornstedt

Tel.: 0228 2284-145
Photo of Tobias  Imberge

Tel.: 0228 2284-167

Webcode: 3013