IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Akademie für Management-Kommunikation und Redenschreiben (AMAKOR GmbH)

Mehr Umsatz und viel Optimismus

Nach einem erfolgreichen Jahr 2011 geht die Bonner Akademie für Management-Kommunikation und Redenschreiben (AMAKOR GmbH) u. a. mit Aufträgen der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung und einem erweiterten Seminarprogramm optimistisch in das Jahr 2012. Die Dienstleistungen des bundesweit tätigen Unternehmens mit 40-köpfigem Expertenteam und Sitz in Bonn sind nach eigenen Angaben sehr gefragt. Zum fünften Mal in Folge ist der Umsatz gestiegen, im Vergleich zum Vorjahr um 10,8 Prozent. "Auch für 2012 haben uns wieder zahlreiche namhafte Unternehmen und Institutionen aus Industrie, Handel, Bankgewerbe und öffentlichem Dienst gebucht. Immer beliebter werden vor allem Inhouse-Seminare und das Ghostwriting von Reden und Texten", erläutert Geschäftsführer Andreas Franken den positiven Trend. So werde die AMAKOR z. B. im Auftrag der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung (BAköV) Mitarbeiter(innen) von Bundesministerien und nachgeordneten Behörden zu den Themen "Pressearbeit in Krisensituationen" und "PR-Konzepte" schulen.

Ebenfalls sehr gut sei die Resonanz auf den Zertifikatslehrgang "Professionelles Redenschreiben (IHK)", Deutschlands erste und einzige Redenschreiber-Qualifizierung, die die AMAKOR gemeinsam mit der IHK Bonn-Rhein/Sieg konzipiert hat und durchführt. Für den nächsten Durchgang der 1-wöchigen Schulung werden auch Teilnehmer(innen) aus Österreich erwartet. Aktuell runden neue Seminare zu den Themen "Körpersprache" und "Online-PR" sowie Bewerbungstrainings das Angebot ab.

Zurück

Downloads

7a88a5168e
(61 Ki)

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Unternehmen

Akad. für Management-Kommunik. u. Redenschreiben

Am Botanischen Garten 16
53115 Bonn
Tel.: 0228-96397270
http://www.management-kommunikation.de