IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
02.03.2017

Digital Hub Region Bonn startet durch

Eröffnungsfeier am Bonner Bogen

Mit der Eröffnungsfeier am neuen Standort im Bonner Bogen - im "Coworking-Raum" in der Rheinwerkallee - startet der Digital Hub Region Bonn jetzt auch offiziell durch. "Nach vielen Vorbereitungen und Vorarbeiten mit vielen Partnern und Unterstützern senden wir damit das Signal nach außen, dass es jetzt richtig losgehen kann", sagt Dr. Hubertus Hille, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und Aufsichtsratsvorsitzender der Digitaler Hub Region Bonn AG. Die AG ist mit einem Kapital von drei Millionen Euro für die nächsten drei Jahre ausgestattet worden.

Digitalisierung in der Region vorantreiben

"Der Digital Hub Region Bonn soll ein Ort sein, an dem sich Wissenschaftler, Studenten, Entrepreneure, Technologen, Start-Ups, Investoren und die regionale Wirtschaft vernetzen können, der digitale Talente und Ideen anzieht sowie Innovationen, Entrepreneurship und entrepreneurial education fördert. Gerne haben wir deshalb als IHK Bonn/Rhein-Sieg die Gründung dieses Hub mit all unseren Kräften von Anfang an unterstützt und ihn mit aus der Taufe gehoben", erläutert Hille. Entsprechende Räume sind nunmehr im Bonner Bogen gefunden worden. Hub-Vorstand und CEO Markus Zink: "In Bonn soll ein Hub entstehen, in dem sich innovative Köpfe, Wissenschaft und Kapital in offener Atmosphäre zusammenfinden und austauschen können. Bei Bedarf finden Teams dort Raum zum gemeinsamen Arbeiten, um neuartige Projekte anzuschieben. Events fördern die bereits heute internationale Start-Up-Community und inspirieren zu neuen Kooperationen."

Zahlreiche Partner und Unterstützer

Die Digital Hub Region Bonn AG wird von mehr als vierzig Wirtschaftsunternehmen - DAX-Unternehmen wie der Telekom und der Post, aber gleichfalls von einer Vielzahl mittelständischer regionaler Unternehmen und Start-Ups - sowie öffentlichen Einrichtungen, Hochschulen und den Gebietskörperschaften finanziert und vom Land NRW mit 1,5 Millionen Euro gefördert.


Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Ansprechpartner

Photo of Hubertus  Hille

Hauptgeschäftsführer
Tel.: 0228 2284-102
Fax.: 0228 2284-106
Photo of Heiko  Oberlies

Tel.: 0228 2284-138
Fax.: 0228 2284-221