IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
07.09.2017

IHK sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen kaufmännische(n) Mitarbeiter(in) mit Kenntnissen in der Exportsachbarbeitung

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg vertritt als Körperschaft öffentlichen Rechts die Interessen der gewerblichen Wirtschaft in der Region. Mehr über uns finden Sie im Internet unter www.ihk-bonn.de

Für die Verstärkung unseres jungen Teams im Service-Center suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) qualifizierte(n) und einsatzfreudige(n)

kaufmännische(n) Mitarbeiter(in) mit Kenntnissen in der Exportsachbearbeitung

Die Anstellung erfolge in Teilzeit (27 Std./Woche) und ist zeitlich auf die Dauer von zunächst zwei Jahren befristet.

Das Service-Center ist erste Anlaufstelle für alle Kunden. Entsprechend vielseitig gestaltet sich Ihr Verantwortungsbereich. Ein Schwerpunkt liegt dabei im außenwirtschaftlichen Dokumentenservice der IHK und der damit verbundenen persönlichen Kundenberatung.

Ihre Aufgaben:

  • Ausstellung von Ursprungszeugnissen
  • Bescheinigung von Außenwirtschaftsdokumenten
  • Ausstellung von Carnets A.T.A.
  • Kassengeschäfte
  • Ausgabe von Broschüren und Merkblättern
  • Sachkundeprüfung und Unterrichtung im Bewachungsgewerbe nach § 34a Gewo
  • Unterrichtung im Gastgewerbe
  • Vermittlung JobTicket

Ihr Profil:

  • Sie sind kundenorientiert, freundlich und geschickt im Umgang mit Menschen
  • Sie sind flexibel und haben Interesse an vielfältigen organisatorischen und kommunikativen Aufgaben
  • Sie sind sorgfältig, gewissenhaft und haben einen Blick fürs Detail
  • Sie besitzen Teamgeist und sind belastbar
  • Sie arbeiten gerne eigenständig
  • Sie können sich sicher in Wort und Schrift ausdrücken
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und möglichst über berufliche Erfahrungen in der Exportsachbearbeitung sowie EDV- und Englischkenntnisse.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team. Die Vergütung ist der Position angemessen. Sie erfolgt nach dem Haustarif der Kammer. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem nächstmöglichen Eintrittstermin bis zum 06.10.2017 - vorzugsweise per E-Mail (Anlagen bitte in PDF-Format) an mensing(at)bonn.ihk.de - oder an die Personalabteilung der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, Herrn Bernhard Mensing, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn.


Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Ansprechpartner

Photo of Bernhard  Mensing

Geschäftsführer Zentrale Dienste
Tel.: 0228 2284-110
Fax.: 0228 2284-170