Ausbildungshotline

In der Zeit vom 21. Juni - 30. Juli 2021

Nach einem langen Jahr mit zweifelsohne gravierenden Folgen für unser Land, die Gesundheit aller sowie tiefen wirtschaftlichen Einbrüchen ist nun Licht am Ende des Corona-Tunnels zu sehen. Sinkende Infektionszahlen lassen positiv hoffen.Wir möchten deshalb in unserem Bemühen nicht nachlassen, die lokale Wirtschaft zu stärken.

Die Suche nach geeignetem Personal wird gerade jetzt, am erhofften Ende der Krise, zu einer großen Herausforderung. Gemäß unserem Auftrag möchten wir Sie hier im Bereich der Ausbildung tatkräftig unterstützen.

Eines dieser Formate der Unterstützung ist die bekannte und über Jahre bewährte gemeinsame Ausbildungs-Hotline mit der IHK zu Köln, die Ihnen ab dem 21. Juni 2021 zur Verfügung steht.

Schon jetzt können Sie über unsere IHK-Ausbildungshotline Ihre noch offenen Ausbildungsstellen mit Hilfe des Formulars im Downloadbereich per E-Mail melden: hotline(at)bonn.ihk.de

In der Zeit vom 21. Juni bis zum 30. Juli 2021 stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen der Ausbildungshotline dann täglich telefonisch zwischen 09:00 und 15:00 Uhr zur Verfügung. Sie können diese unter folgender Rufnummer erreichen: 0228 2284-801

Noch ein Hinweis: Bitte melden Sie Ihre offenen Stellen ebenfalls Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit, denn diese liefert die Daten, die stets der öffentlichen Diskussion über den Ausbildungsmarkt zugrunde gelegt werden. Daneben bieten die Agenturen ebenfalls viele Serviceleistungen rund um die Besetzung von Ausbildungsstellen an.