IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

INCOM Storage GmbH

Backup-Workshop mit Spectra Logic am 6. Juni

Wie wichtig ein ordentliches Backup ist, erkennt man zumeist erst, wenn durch höhere Gewalt, einen technischen Defekt oder aber auch immer häufiger Schadsoftware Daten verloren gegangen sind und im Betrieb plötzlich alles still steht. Dass auch hochkapazitive Backups bezahlbar sind, zeigt der Storage Distributor INCOM in einem Backup Workshop am 6. Juni in Bonn.

Am 31. März fand der alljährliche World Backup Day statt und wie wichtig es ist, jedes Jahr auf's Neue daran zu erinnern, hat wohl jeder schon einmal persönlich oder zumindest im näheren Umfeld miterlebt. Da stirbt völlig unerwartet die Festplatte oder das Mobiltelefon fällt in die Toilette oder ins Spülbecken und schon sind alle Daten weg.

Was im privaten für Telefonnummern schlimm oder den endgültigen Verlust der Bilder von Kindern und Enkeln wirklich tragisch ist, kann bei Unternehmen sehr schnell existenzbedrohende Ausmaße annehmen, denn wenn erst einmal Kunden-, Rechnungs- oder Lagerdaten durch höhere Gewalt, Cyberkriminalität oder auch nur einen simplen technischen Defekt verloren gegangen sind, bleibt in der Regel nur ein begrenztes Zeitfenster bis es zu Liefer- oder Liquiditätsengpässen kommt.

Grundsätzlich sichert man lieber zu viel, als zu wenig Daten, jedoch ist dies zum einen ein nicht zu vernachlässigender Kosten- und zum anderen ein Zeitfaktor, denn oft sind Speicherplatz und Bandbreite des Netzwerks begrenzt und je nach Branche und Art der zu sichernden Daten, kommen schnell ein paar Terabyte und mehr zusammen.

Durch intelligente und mitwachsende Systeme, wie zum Beispiel den Spectra Stack Systemen wächst das Backupsystem nach Bedarf mit und kann zudem durch eine Speicherverwaltungssoftware, wie dem Point Storage Manager, zusätzlich entlastet werden. Viele Daten, die nicht mehr verändert werden, müssen auch nicht ständig immer wieder gebackupt werden und können zum Beispiel auch auf ein optisches Archivsystem ausgelagert werden.

Interessenten für den Workshop können sich kostenlos über u.a. Link anmelden. Bitte beachten Sie, dass wir nur begrenzte Kapazitäten haben und somit die Anmeldung erst nach unserer Bestätigung gültig ist.

Zurück

Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Unternehmen

INCOM Storage GmbH

Bachstr. 32
53115 Bonn
Tel.: 0228-97977-0
Fax: 0228-257077
https://www.incom.de