IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Volksbank Köln Bonn eG

Christian Gervais in den Vorstand berufen

Der Aufsichtsrat hat den bisherigen Bereichsdirektor und Generalbevollmächtigten Christian Gervais einstimmig als weiteres Mitglied des Vorstandes der Volksbank Köln Bonn eG bestellt.

Christian Gervais übernimmt am 1. April 2019 die Ressort-Verantwortung für die Bereiche "Adressrisiko-Management & Marktservice" sowie "Controlling & Finanzen". Er wird damit Nachfolger von Bruno Hollweger, der angekündigt hat, Ende Juni 2019 in den wohl verdienten Ruhestand zu treten.

Der 51-jährige Bänker steht seit 2004 als Bereichsleiter, zuletzt verantwortlich für den Geschäftsbereich Controlling & Finanzen, in den Diensten der Volksbank Köln Bonn eG, die im Oktober 2017 aus dem Zusammenschluss der Kölner Bank eG und der Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG entstanden ist.

Seine Ausbildung zum Bankkaufmann hat Christian Gervais bei der Deutsche Bank in Berlin absolviert. Nach verschiedenen Stationen im Kundengeschäft und im Kreditbereich war er dort als Bereichsleiter im Credit Risk Management Region West tätig.

Im Jahr 2004 trat er in die Dienste der damaligen Kölner Bank eG, wo er zunächst als Direktor und Prokurist den Bereich Kreditmanagement leitete. 2008 wechselte er in gleicher Position in die Produktionsbank. Seit 2012 verantwortet er den Bereich Controlling & Finanzen. Seit 2016 ist Herr Gervais Generalbevollmächtigter.

Zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen Pütz bilden derzeit Bruno Hollweger, Volker Klein, Jürgen Neutgens und Christian Gervais den fünfköpfigen Vorstand der mit 5 Milliarden Euro Bilanzsumme größten Volksbank im Rheinland.

Christian Gervais lebt in der Nähe von Köln. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Zurück

Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Unternehmen

Volksbank Köln Bonn eG

Heinemannstraße 15
Bonn 53175
Tel.: 0228 716 645
http://www.volksbank-koeln-bonn.de