IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Relaunch your career

Uni, Studium, Leere? Lehre!

Studium abgebrochen - und jetzt? Nutzen Sie den Absprung und Ihre Erfahrung für eine Ausbildung im Schnelldurchlauf!

Ein Studium vor dem Abschluss zu beenden und dafür eine Berufsausbildung anzufangen ist eine Chance, kein Scheitern!

Von einer verkürzten Turboausbildung profitieren Auszubildende und Unternehmen gleichermaßen: Studienabbrecher/-innen haben das Abi und Vorwissen in der Tasche, welches sie gewinnbringend für ihr Ausbildungsunternehmen einsetzen können. Dafür kann die Lehre, je nach Vorbildung und Qualifikationen, auf bis zu 18 Monate verkürzt werden.

Profitieren Sie jetzt von Ihren Erfahrungen und absolvieren Sie in 18 Monaten eine Turboausbildung in den Bereichen

• Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration
oder
• Kauffrau/-mann für Büromanagement
oder
• Fachfrau/-mann für Systemgastronomie

Ihre Vorteile

• Ausbildungsverkürzung auf bis zu 18 Monate!
• Anrechnung der bisher erbrachten Leistungen!
• Ausbildungsstart immer zum 01.02. jeden Jahres > Sie verlieren keine Zeit!
• Ausbildungsbetriebe aus der Region > Sie müssen nicht umziehen!
• Ihre Bewerbung erreicht eine Vielzahl an Unternehmen > Sie haben die Auswahl!

Bitte beachten Sie, dass es sich hier nicht um eine Umschulung oder eine geförderte Maßnahme mit Leistungserhalt handelt. Während der Ausbildung erhalten Sie eine (tarifliche festgelegte) Ausbildungsvergütung.


Wer kann sich bewerben?

• Studienabbrecher/-innen mit mindestens zwei Fachsemestern
• Mindestens 20 Credit Points
• Erste berufsbezogene Erfahrungen über Praktika und Nebenjobs


Wie bewerbe ich mich?

Alle Studienabbrecher/-innen, die einen Ausbildungsplatz in diesem Projekt suchen, können sich im Bewerbernavigator registrieren und ihre Bewerbungsunterlagen hochladen.

Rechtzeitig bewerben! : Ausbildungsstart zum 01.02.

Jetzt hier registrieren:


ANGEBOT FÜR UNTERNEHMEN

Qualifizierter Nachwuchs gesucht?

Im Modellprojekt »RELAUNCH YOUR CAREER« bildet das entsprechende Berufskolleg gemeinsam mit Ihnen als Betrieb Studienabbrecher/-innen in 18 Monaten innerhalb der dualen Ausbildung aus.

• Die Entscheidung für eine Ausbildung fällt bei Studienabbrecher/-innen meist sehr bewusst, die Ausbildungs-Abbruchquote ist dadurch geringer
• Sie gewinnen qualifizierte Auszubildende für Ihr Unternehmen, die bereits Kenntnisse aus ihrem Studium mitbringen
• Durch ihre Vorerfahrungen können die Auszubildenden schnell qualifiziert werden und Ihnen nach Beendigung der Ausbildung schneller als vollwertige Mitarbeiter zur Verfügung stehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie unsere Ausbildungsberater/-innen:

Kauffrau/-mann für Büromanagement:
Silvia Kluth,
E-Mail: kluth(at)bonn.ihk.de oder Telefon: 0228 2284-156

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung sowie Systemintegration:
Dionysis Kotzias,
E-Mail: kotzias(at)bonn.ihk.de oder Telefon: 0228 2284-155

Fachfrau/-mann für Systemgastronomie:
Dionysis Kotzias,
E-Mail: kotzias(at)bonn.ihk.de oder Telefon: 0228 2284-155

Oder melden Sie Ihre offenen Ausbildungsplatzangebote direkt den Ausbildungskoordinatoren: ryc(at)bonn.ihk.de

Ausbildungsstart immer zum 01.02. jeden Jahres!

Termine

13.11.2017:
Informationsveranstaltung für Studienaussteiger/-innen

14.12.2017:
Career Dating

Ansprechpartner


Tel.: 0228 2284-197


Tel.: 0228 2284-230

Webcode: 2652