IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Startseite / Innovation und Umwelt / Innovation / Lange Nacht der Industrie

Lange Nacht der Industrie

Am 11. Oktober 2018 öffneten 12 Unternehmen und Institutionen in der Region Bonn/Rhein-Sieg in den Abendstunden ihre Werkstore. Geboten wurden außergewöhnliche Einblicke in Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte, aber auch Informationenen zu den Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Industrie.

Mit dabei waren aus Bonn die Magnetfabrik Bonn GmbH, SGL CARBON GmbH, Wilh. Stolle GmbH, KAUTEX TEXTRON GMBH & CO. KG, Kautex Maschinenbau GmbH, RSAG AöR (Papiersortieranlage Bonn) und die MVA Müllverwertungs­anlage Bonn GmbH. Aus dem Rhein-Sieg-Kreis beteiligten sich die Unternehmen Viktor Baumann GmbH & Co. KG (Bornheim), Grafschafter Krautfabrik Josef Schmitz KG (Meckenheim), DSG-Canusa GmbH (Rheinbach), Kuhne GmbH (Sankt Augustin) und LEMO Maschinenbau GmbH (Niederkassel-Mondorf).

Eingeladen waren alle Interessierte, insbesondere Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Studentinnen und Studenten, die sich für eine Ausbildung oder eine Tätigkeit in der Industrie interessieren.

Auch im Jahr 2019 wird wieder eine lange Nacht der Industrie in der Region Bonn/Rhein-Sieg stattfinden. Unternehmen, die sich an diesem Format beteiligen möchten, können sich gerne bei der IHK, Herrn Dr. Neuerbourg Tel. 0228 2284-164 oder Herrn Kevin Ehmke Tel. 0228 2284-193, melden

 

 

Adresse

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn

Tel  +49 (0)2 28/22 84-0
Fax    +49 (0)2 28/22 84-170
E-Mail info(at)bonn.ihk.de

Anfahrt
Kontaktformular

Webcode: 3343