IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Startseite / Standortpolitik / Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

Corporate social responsibility, die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen,soll Aktivitäten des Unternehmens auf verschiedenen Handlungsfeldern mit der Unternehmensstrategie und den -zielen verbinden. Ihre Aktivitäten bündelt die IHK Bonn/Rhein-Sieg dabei im CSR-Kompetenzzentrum Rheinland. Die IHK Bonn/Rhein-Sieg und die Hochschule Bonn Rhein-Sieg hatte sich bei einem Wettbewerb des NRW-Wirtschaftsministeriums durchgesetzt und führten von 2016 bis 2018 gemeinsam das CSR-Kompetenzzentrum für KMU im Rheinland (www.csr-kompetenzzentrum.de). Nach Auslaufen der Förderung führt die IHK das CSR-Kompetenzzentrum unter dem eigenen Dach für die Jahre 2019 bis 2021 weiter.

Ziel des CSR-Kompetenzzentrums ist es, CSR als Managementansatz KMU näher zu bringen und für das Konzept verantwortlicher Unternehmensführung sensibilisieren. Es soll zentraler und fester Ansprechpartner sein und praxisgerechte Informationen vermitteln. Das betrifft die vier Handlungsfelder Markt, Mitarbeiter/Arbeitsplatz, Umwelt und Gemeinwesen. Wichtig ist der ganzheitliche Ansatz, wobei CSR nicht als lästige Pflichtaufgabe gesehen wird, sondern als Strategie und Methode, um Wettbewerbsvorteile am Markt zu erreichen. Nur so wird eine breite Akzeptanz gegeben sein. 

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg hat bereits mit ihren Projektpartnern BetterRelations GbR und HelpDirect e. V. von Dezember 2011 bis Dezember 2013 ihr Projekt "CSR Initiative Rheinland - Unternehmen und Organisationen gemeinsam engagiert" in der Region erfolgreich umgesetzt. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand"mit ESF-Mitteln gefördert. 

Weitere Informationen finden Sie auch über unsere neue CSR-Broschüre: http://df-kunden.de/ebooks/ihk/csr