IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Startseite / Standortpolitik / Konjunktur

Wirtschaftslage in der Region Bonn/Rhein-Sieg zum Jahresbeginn 2019

"Brexit sorgt für Klimaabkühlung"

Die anhaltende Unsicherheit im Hinblick auf die Entwicklung des internationalen Handels und der Weltwirtschaft wirkt sich zum Jahresbeginn auch auf das Konjunkturklima in der Region aus.

DerIHK Konjunkturklimaindikator geht zum dritten Mal in Folge leicht zurück.122 Punkte bedeuten den niedrigsten Wert seit zwei Jahren und deuten auf eine Phase gebremsten Wachstums hin. 

Erneut dominieren die Erwartungen an die kommenden Monate ds Bild. Der Anteil der optimistischen Unternehmen geht leicht zurück. Im Gegenzug erwartet jetzt jedes siebte Unternehmen eine Verschlechterung der Geschäfte. Hier spielen die noch immer ungelöste Frage des Brexit und die Handelskonflikte eine wichtige Rolle. Als Folge rechnen die Unternehmen mit einem Ende des Wachstums der Exporte.

Die Beurteilung der aktuellen Lage fällt dagegen nahezu unverändert gut aus und die Beschäftigung wird weiterhin zunehmen.