IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Pflegehelden Köln-Bonn-Aachen

Pflegeheld neu in Bonn/Rhein-Sieg

Dr. Wolfgang Straub ist ein Pflegeheld.

Dr. Wolfgang Straub baut als Geschäftsführer die Filiale „Pflegehelden Köln-Bonn-Aachen“ auf und bietet die Vermittlung von Pflegehelferinnen und -helfern aus Osteuropa damit auch im Rheinland an. Das Franchisekonzept der bundesweit agierenden Pflegehelden GmbH hat Straub überzeugt. Als Geschäftsführer der Pflegehelden Köln-Bonn-Aachen will er Angehörige und zu pflegende Personen beraten und Pflegekräfte aus Osteuropa vermitteln. „Viele Pflegebedürftige können und möchten in der vertrauten Umgebung bleiben und nicht im Heim leben“, so Straub, „und es macht uns glücklich, dass wir den Familien dieses auch ermöglichen können.“

Eine menschenwürdige Pflege und Betreuung in der vertrauten Umgebung mit dem sozialen Umfeld fördere Gesundheit und Lebensfreude. Das Zusammenleben und der enge Kontakt mehrerer Generationen bereichern darüber hinaus die Familien und die Gesellschaft. Doch die häusliche Pflege eines alten oder kranken Menschen ist für viele Familien körperlich, zeitlich und emotional so belastend, dass die pflegenden Angehörigen und deren Familien darunter leiden. Straub: "Dabei gibt es eine gute, legale und bezahlbare Lösung: Die Pflegehelden arbeiten mit Pflegehilfskräften aus Osteuropa zusammen und vermitteln diese nach Deutschland." In der Region will Straub, der bereits 15 Jahre im Gesundheitswesen tätig ist, die Vor-Ort Betreuung der Pflegehelden auf- und ausbauen.

Der Eintritt Polens in die EU und die polnische Herkunft von Martin Wysocki gaben im Jahr 2005 den Anstoß zu seiner Existenzgründung der Pflegehelden. Seit 2005 hat das Team der Pflegehelden nach eigenen Angaben mehr als 2.000 Betreuer an ältere und behinderte Menschen vermittelt und etabliert nun das Konzept deutschlandweit. In einer Analyse wird zunächst der Bedarf des Pflegebedürftigen festgestellt. Daraus ergibt sich ein monatlicher Festpreis. Stimmt die Familie dem Angebot zu, wird gemeinsam eine Betreuerin ausgewählt, die exakt zu dem Bedarfsprofil der pflegebedürftigen Person passt. Die Leistung ist im ersten Monat täglich kündbar – danach 14tägig zum Monatsende. Wer mit der Pflegehilfskraft nicht zufrieden ist, bekomme auf Wunsch eine andere Pflegehilfskraft innerhalb von drei bis fünf Werktagen.

Zurück

Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Unternehmen

Pflegehelden Köln-Bonn-Aachen

Ölbergstraße 12
53343 Wachtberg
Tel.: 0228/3699845
Fax: 0228/3699846
http://www.pflegehelden-koeln-bonn.de