Diskussion zur Landtagswahl

Am 26. April 2022 wird die IHK Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam mit dem General-Anzeiger wieder eine Podiumsdiskussion mit Kandidierenden aus der Region durchführen. Eingeladen sind Direktkandidatinnen und -kandidaten der im Landtag vertretenen Fraktionen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Die Diskussion wird um 18 Uhr beginnen und live im Internet übertragen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Inhaltlich wird sich die Diskussion u.a. um die Themen Wirtschaft und Klimawandel, Fachkräftemangel und die Infrastruktur in der Region drehen. Zum Live-Stream geht es hier: www.streamzugang.de/ihkbonn

Für Fragen steht Michael Schmaus (schmaus(at)bonn.ihk.de; Tel 0228 2284 140) gerne zur Verfügung.

Vollversammlung verabschiedet Forderungen zur Langtagwahl

Im Frühjahr 2022 steht die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen (NRW) bevor. Hierzu haben sich die Industrie- und Handelskammern in NRW entsprechend positioniert, um so die Interessen ihrer Mitglieder einzubringen. Für die Mitgliedsunternehmen bestand im Rahmen der digitalen Beteiligung und durch die Gremien der IHK die Möglichkeit sich inhaltlich einzubringen.