Medienstandort Bonn/Rhein-Sieg

Der Medienstandort Bonn/Rhein-Sieg ist auf dem Vormarsch. Mit 10.929 Medien-Beschäftigten liegt Bonn auf Platz 12 unter den deutschen Großstädten (Quelle: BAW Institut für Wirtschaftsforschung, Bremen). Gegen den allgemeinen Krisentrend in der Branche ist die Beschäftigtenzahl in Bonn von 2000 bis 2003 um 42 Prozent gestiegen. Das ist zum Einen auf die Verlagerung der Deutschen Welle von Köln nach Bonn und zum Zweiten auf positive Entwicklungen in den Branchen EDV/Software sowie Fernmelde- und Postdienste zurück zu führen.

Relativ liegt Bonn mit einem Anteil von 7,58 Prozent der Medienbeschäftigten an den Gesamtbeschäftigten hinter Köln, Hamburg und München auf Platz vier in Deutschland.