IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
14.02.2011

Karten für das Jazzfest Bonn 2011 erhältlich

Festival findet vom 28. Mai bis 4. Juni 2011 statt

Das Jazzfest Bonn 2011 wartet mit einer neuer Internetpräsenz (www.jazzfest-bonn.de), hervorragenden Musikern und neuen Veranstaltungsorten auf.

Interessante Veranstaltungsorte

Zwischen dem 28. Mai und dem 4. Juni 2011 gibt es Jazziges im Forum der Bundeskunsthalle, der Brotfabrik, dem Collegium Leoninum sowie im Posttower und im Telekom Forum. Zum Auftakt im Telekom Forum gilt das Motto „Big Family“. Star des Abends am 28. Mai ist Altmeister und Jazzbassist Ron Carter, der schon im legendären Miles Davis Quintett spielte und sein aktuelles, prominent besetztes Trio präsentiert.

Hochkarätige Musiker

Ferner sind mit in Bonn dabei Jazzgrößen wie der Posaunist und Sänger Nils Landgren, der Gitarrist der sphärischen Klänge Nguyên Lê, der Bassist und Jazzecho-Preisträger Henning Sieverts, der junge und schon vielfach prämierte Pianist Michael Wollny und der Sting-Gitarrist Dominic Miller und die atemberaubende Roberta Gambarini mit ihren Bands.

Eine Chance für den Nachwuchs

Aber auch die nicht so bekannten Namen versprechen nicht weniger spannend zu sein. Die Gäste erwartet unter anderem virtuos intensive Akkordeonmusik des Italieners Simone Zanchini, Experimentelles von Arnie Bolden und die bedächtigen Klavierklänge von Ulrike Haage.


Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Ansprechpartner

Photo of Michael  Pieck

Tel.: 0228 2284-130
Fax.: 0228 2284-124