IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
17.01.2018

Algerien - Banken verlangen Bescheinigungen über Freiverkäuflichkeit

Bonn (GTAI) - Seit dem 1. Januar 2018 verlangen algerische Banken eine Freiverkäuflichkeitsbescheinigung (Free Sale Certificate) für nahezu alle Importwaren. Die Bescheinigung muss im Herkunfts- oder Ursprungsland der Ware ausgestellt und den Banken im Rahmen der sog. Domizilierung vorgelegt werden. Hierfür gibt es Musterformulierungen in Französisch, Englisch und Arabisch. Für die Ausstellung von Freiverkäuflichkeitsbescheinigungen in Deutschland können je nach Warenart etwa Verbraucherschutz- oder Veterinärämter zuständig sein. Ist keine andere Behörde zuständig, dann kommt gegebenenfalls die lokale IHK als Ansprechpartner in Frage.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Ansprechpartner

Photo of Armin  Heider

Tel.: 0228 2284-144
Fax.: 0228 2284-225