IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
20.04.2018

Globale Geschäftsperspektiven

Umfrage Going International 2018

Die international agierenden deutschen Unternehmen blicken optimistisch auf ihr Geschäft für die kommenden zwölf Monate. Die gute Weltkonjunktur und robust wachsende Regionen wie die Eurozone, Nordamerika und viele asiatische Staaten beleben den Welthandel. Ein Viertel der auslandsaktiven Unternehmen erwartet eine bessere Entwicklung ihrer Geschäfte, zehn Prozent eine Verschlechterung. Der Erwartungssaldo aus besser- und schlechter-Bewertungen liegt mit 15 Punkten deutlich über dem Vorjahreswert von acht Punkten. Die Unternehmen sehen aber auch Risiken, insbesondere in der Wirtschafts- und Handelspolitik einzelner Länder. Dass 40 Prozent der Unternehmen weltweit eine Zunahme an Handelshemmnissen in den vergangenen zwölf Monaten registrieren, ist ein deutliches Alarmsignal.

 

Den vollständigen Bericht finden Sie im Downloadbereich.


Ansprechpartner

Photo of Armin  Heider

Tel.: 0228 2284-144
Fax.: 0228 2284-225