IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
09.02.2011

Übersicht über länderbezogene Embargos

Anforderung über die IHK Bonn/Rhein-Sieg

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat seine Übersicht über die länderbezogenen Embargos aktualisiert. Die Änderungen betreffen die Elfenbeinküste, Eritrea, Guinea, den Iran, Sierra Leone und Simbabwe. Die Übersicht kann Interessenten übermittelt werden.


Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Ansprechpartner