IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
27.08.2018

Beisitzer für die Einigungsstelle gesucht

Einigungsstelle zur Beilegung von Wettbewerbsstreitigkeiten sucht Sachverstand aus der Wirtschaft


Abmahnungen wegen eines Verstoßes gegen das Wettbewerbsrecht können jeden Gewerbetreibenden treffen. In den meisten Fällen erfolgt der Verstoß nicht vorsätzlich, sondern in Unkenntnis der Rechtslage. Abmahnungen sind ärgerlich und Verfahren vor dem Landgericht teuer.

Schnelle Klarheit über die Rechtlage und das ohne Verfahrenskosten von Seiten der Kammer bietet die Einigungsstelle zur Beilegung von Wettbewerbsstreitigkeiten bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Unter dem Vorsitz eines Juristen und zwei Beisitzern aus der Wirtschaft wird versucht, schnell und sachgerecht eine Beilegung des Rechtstreits außergerichtlich zu erreichen.

Die Kammer bestellt zum Januar 2019 die Beisitzer für die Einigungsstelle für zwei Jahre neu. Interessierte Gewerbetreibende aus der Region Bonn/Rhein-Sieg, die Ihre Praxiserfahrung mit einbringen möchten, können sich gerne bis zum 15.09.2018 bei uns melden.

 

Weitere Infos zur Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten finden Sie hier.


Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Ansprechpartner

Photo of Detlev  Langer

Tel.: 0228 2284-134
Fax.: 0228 2284-222
Photo of Tamara  Engel

Tel.: 0228 2284-208