IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
15.02.2011

IHK Bonn/Rhein-Sieg unterstützt KiOly 2011

Großes Spiel-, Sport- und Lernfest am 16. Juli

Die IHK ist Partner der KiOly 2011 – Die Kinder-Olympiade in Bonn. Sie findet am Samstag, 16. Juli, statt und wird von der Bundesstadt Bonn und Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e. V. ausgerichtet.

„Als regionale Wirtschaft freuen wir uns, ein außergewöhnliches Spiel-, Sport- und Lernfest zu unterstützen – wobei wir auch noch gemeinsam für einen guten Zweck aktiv sind. Schließlich kommt der Erlös Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche in sozial benachteiligten Schichten zugute“, sagt IHK-Präsident Dr. Ernst Franceschini. „Es wird immer wieder von der Jugend als unserer Zukunft gesprochen. Wir wollen als regionale Wirtschaft den Worten Taten folgen lassen und uns in diesem Sinne engagieren.“

Der IHK-Präsident weist darauf hin, dass die IHK im Zuge ihres Jahresthema 2011 „Gemeinsam für Fachkräfte: bilden, beschäftigen, integrieren“ der Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen wichtigen Stellenwert einräume. „Wir brauchen hier bessere Rahmenbedingungen, um unser Fachkräftepotenzial, insbesondere bei jungen Müttern, auszuschöpfen. Zugleich brauchen wir mehr Investitionen in Bildung, die frühzeitig ansetzen“, so Dr. Franceschini. Schon heute engagieren sich viele Unternehmen auf gesellschaftlicher Ebene, indem sie oder ihre Mitarbeiter in sozialen, kulturellen oder sportlichen Projekten und Initiativen - sehr oft auch in Verbindung mit einer engagierten Arbeit für Kinder und Jugendliche - aktiv sind.

Die IHK ruft ihre über 53.000 Unternehmen auf sich aktiv bei der Kinder-Olympiade zu beteiligen und ihre Aktivitäten beim Markt der Möglichkeiten zu präsentieren.

Nähere Informationen gibt es bei Michael Pieck oder im Internet unter www.kioly-bonn.de.


Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Ansprechpartner

Photo of Michael  Pieck

Tel.: 0228 2284-130
Fax.: 0228 2284-124