Marktplatz für bürgerschaftliches und unternehmerisches Engagement wird zehn Jahre

#GemeinsamGutesTun Marktplatz Gute Geschäfte am 25. September 2020

26.03.2020

In der aktuellen Situation gibt es viel Zusammenhalt und zahlreiche Initiativen, um Menschen in ihrer Not Hilfe und Unterstützung zu geben. Unternehmen und ihre Mitarbeitenden engagieren sich für soziale und caritative Zwecke - oft auch in der direkten Nachbarschaft. Aber nicht erst seit der Coronakrise.

In diesem Jahr feiert der Marktplatz Gute Geschäfte Bonn Rhein-Sieg sein zehnjähriges Jubiläum. Er findet - so die Umstände es zulassen - am Freitag, 25. September, im Alten Rathaus Bonn statt - erstmals mit einer Ausstellung zum Engagement von Unternehmen und Organisationen, der Vergabe eines Engagementpreises und einem bunten Rahmenprogramm. Beim Marktplatz kommen Organisationen und Vereine in lockerer Atmosphäre mit Unternehmen zusammen und handeln innerhalb einer Stunde gegenseitiges Engagement aus: Fachwissen, Sachleistungen und/oder tatkräftige Unterstützung werden getauscht - nur Geld ist tabu. In den vergangenen neun Jahren haben bereits sehr viele Unternehmen und Organisationen aus Bonn und der Region diese kurzweilige Veranstaltung für ihre Anliegen erfolgreich genutzt. Es sind immer wieder neue Teilnehmer dabei, andere machen jedes Jahr mit - so entstehen jeweils interessante und anregende Begegnungen.

Unternehmen und Organisationen können sich ab sofort für den Marktplatz unter www.gute-geschaefte-bonn.de anmelden. Für Organisationen und Unternehmen, die erstmals am Marktplatz teilnehmen wollen, ist die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung Voraussetzung. Nähere Angaben zu den Informationsveranstaltungen und zu den Anmeldeformalitäten gibt es ebenfalls unter www.gute-geschaefte-bonn.de.