CenterDevice GmbH

Software fürs Homeoffice: Cloud-Dokumentenmanagementsystem bis Jahresende kostenfrei

06.05.2020

Michael Rosbach – Mitbegründer und Geschäftsführer CenterDevice GmbH

"Wir sehen uns als Partner der Region. Der IT-Standort Bonn steht für Wissenschaft, Kommunikation und Sicherheit. Wir wollen die Firmen in der Region unterstützen, in Zeiten der Krise mit einer einfachen Lösung zu starten, die hochsicher und schnell einsatzbereit ist." sagt Michael Rosbach, Geschäftsführer der CenterDevice GmbH. "Die Umstellung aufs Homeoffice stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Als Bonner Unternehmen möchten wir die Firmen in der Region unterstützen und bieten daher unser Cloud Dokumentenmanagementsystem in voller Funktionalität bis zur Jahresende 2020 kostenlos an."

Die Kommunikation für Teams ist schnell aufgesetzt - beim Zugriff aus dem Homeoffice auf Unternehmensdokumente gelangen Unternehmen aber schnell an ihre Grenzen. Komplizierte Einrichtung und VPN-Zugänge führen dazu, dass Dateien und Dokumente wieder vermehrt unverschlüsselt per E-Mail ausgetauscht werden oder über unsichere Datenaustausch-Portale. Die CenterDevice Homeoffice-Edition ermöglicht es Unternehmen, direkt mit einer sicheren, einfachen und professionellen Lösung zu starten. Die Anwendung umfasst alle Funktionen zum sicheren Dateiaustausch, Dateiversionierung und Dokumentenarchivierung. Zum Start werden alle Unternehmen auf Wunsch mit persönlichen Webinaren, Videotutorials sowie Telefon- und E-Mailsupport begleitet.

IT ist Vertrauenssache, CenterDevice wird regelmäßig nach dem C5 des BSI testiert. Der C5 ist derzeit wichtigste und umfangreichste Testat für Cloudprodukte (und wird vom BSI für alle Cloudprodukte, die von Bundesbehörden und -ministerien eingesetzt werden, vorgeschrieben.)

Interessierte Unternehmen können sich unter dem u.g. Link für die Homeoffice-Edition registrieren. Bei einer Registrierung bis 31.05.2020 kann die Anwendung bis Jahresende kostenlos genutzt werden.

Zurück