Care Concept AG

Sponsoring mit Beachvolleyball-Nationalteam Thole/Wickler verlängert

17.02.2020

Juliius Thole und Clemens Wickler, Foto: J. Tap /Hoch Zwei

Die Care Concept AG und das Beachvolleyball-Nationalteam Julius Thole und Clemens Wickler verlängern ihre Partnerschaft um ein weiteres Jahr. Der Bonner Spezialist für internationale Krankenversicherung ist bereits seit 2016 als Sponsor aktiv.

Thole/Wickler in Tokio dabei

Thole/Wickler sind die Shootingstars im deutschen Beachvolleyball. Das erfolgreiche Duo holte 2019 in Hamburg vor heimischem Publikum den Vizeweltmeistertitel und qualifizierte sich mit seinem zweiten Platz beim World Tour Final in Rom für die olympischen Spiele 2020 in Tokio. "Es macht uns sehr stolz, dass wir mit den beiden Jungs zwei Olympioniken sponsern dürfen und so in Tokio präsent sein können", erklärt Jörg Schmidt, Vorstand der Care Concept AG.

Sponsor der ersten Stunde

Das Bonner Unternehmen verbindet eine langjährige Partnerschaft mit Julius Thole, den es bereits seit vier Jahren sponsert. Seit 2018 ist auch Clemens Wickler unter Vertrag. "Care Concept ist Sponsor der ersten Stunde. Das Team der Care Concept hat immer an uns geglaubt und unterstützt uns seit Jahren. Wir sind immer wieder gerne in Bonn und pflegen diese besondere Beziehung", so Thole.

Beachvolleyball unterstützt die Marke

Die Care Concept AG engagiert sich im Beachvolleyball, da die junge Trendsportart perfekt zur ebenfalls jungen und internationalen Zielgruppe passt. Beachvolleyball hat auch einen festen Platz im betrieblichen Gesundheitsmanagement des Unternehmens: Einmal pro Woche findet für die Mitarbeiter ein Training mit einem renommierten Bundesligatrainer in der hauseigenen "Care Concept Arena" statt. "Wir freuen uns sehr, dass wir das Sponsoring mit Julius und Clemens verlängern konnten und sie weiterhin als Markenbotschafter für uns unterwegs sind - in Tokio und darüber hinaus", ergänzt Schmidt

Zurück