Eventagentur Markus Lennackers

Vorreiter für digitale Teamevents: 'Wir-Gefühl' in Zeiten von Social-Distancing und Homeoffice

06.05.2020

Digitale Teamevents

„Wie kann man Menschen auch in Zeiten von Socialdistancing und Home Office zusammenbringen?“ Diese Frage stellte sich das Team der Bonner Eventagentur UnsereSchnitzeljagd als über Nacht das Kerngeschäft wegbrach. Bislang spezialisiert auf abenteuerliche Teambuilding-Events – In- und Outdoor, die das Unternehmen schon für die Telekom, Rewe, Adidas, DHL, Hermès und viele weitere namhafte Unternehmen durchgeführt hat, hiess es nun plötzlich digital zu denken.

So entstanden binnen weniger Tage die deutschlandweit ersten „Digitalen Teamevents“. Dreh- und Angelpunkt ist das Real-Life-TV-Studio, welches sofort in den Büroräumen der Agentur mitten in der Bonner Innnenstadt entstanden ist. In dieses Studio können sich spielbegeisterte Teams aus dem Homeoffice oder verteilt auf der ganzen Welt z.B. via Zoom einwählen, um sich auf 90 Minuten Spaß und Spannung im Team einzulassen. Für die optimale Vorbereitung gibt es im Vorfeld ein individuelles Briefing via eMail.

Im Studio entertained ein Quizmaster in einer von drei möglichen Kategorien: Wissen, Casino oder TV-Klassiker. Das Besonders ist, dass die Teilnehmer nicht nur den Quizmaster sehen, sondern dass auch er die Teilnehmer sieht und dass die Teilnehmer sich untereinander sehen. Diese wurden dazu im Vorfeld in Teams eingeteilt wurden. Mit Wissen, mit der richtigen Strategie, mit Köpfchen aber auch mit einer großen Prise Glück kämpfen sie um den Sieg. Da sich alle sehen, sind Emotionen garantiert. „Gerade für all die Teams, die derzeit im Homeoffice arbeiten sind unsere digitalen Teamevents eine willkommene Abwechslung von üblichen Teamcalls und der Einsamkeit, die im Homeoffice besteht“, so Lennackers, „Dazu tragen sie zum Wir-Gefühl bei.“

Buchbar sind die Events ab 6 Personen, maximal 50 Personen „passen“ ins digitale Quizstudio.

Zurück