IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
30.11.2017

EU-Weiterbildungsprogramm für Unternehmerinnen

Um den Erfolg von deutschen und irischen Existenzgründerinnen in den ersten 3,5 Jahren ihrer Selbstständigkeit nachhaltig zu erhöhen und ihre unternehmerischen Fähigkeiten grundlegend zu stärken, hat die Universität Jena zusammen mit Kooperationspartnern aus Chile, Österreich, Zypern und Kolumbien ein Trainings- und Weiterbildungsprogramm auf der Basis einer Studie mit über 300 befragten Unternehmerinnen in Deutschland und Irland entwickelt. Nach der Evaluation und Weiterentwicklung des Pilot-Programms startet es Anfang Februar 2018 in die zweite Runde und bietet ein kostenfreies Online-Weiterbildungsprogramm für Unternehmerinnen, das explizit auf die Anliegen von Frauen in ihrer Gründungsphase angepasst ist.


· Das Programm ist EU-gefördert und darum während der Förderperiode kostenfrei. Nach der Förderzeit wird das Programm kostenpflichtig sein. Unternehmerinnen können sich also jetzt einen der kostenfreien Plätze im Programm sichern.
· Das Programm besteht aus 2 Onlinekursen („Der Kern des Unternehmertums“ & „Herausforderungen der unternehmerischen Praxis“) und 3 Präsenzveranstaltungen (zu Beginn, nach der ersten Hälfte und nach Abschluss des Programms).
· Die Dauer des Programms umfasst 16 Wochen mit einem Workload von ca. 3 Stunden pro Woche. Der Beginn des ersten Kurses ist Anfang Februar 2018.
· Das Weiterbildungsprogramm ist so verfasst, dass die Teilnehmerinnen ihre Fortschritte mit einer speziell konzipierten Kompetenz-Matrix einschätzen können.
· Der digitale Austausch zwischen den Unternehmerinnen und der kreative Input von Betriebswirtschaftsstudierenden bieten größtmögliches Lernpotenzial.
· Die Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft zur regelmäßigen Bearbeitung der Übungen und zum gemeinsamen Austausch in einer vielseitigen Community weiblicher Unternehmerinnen.
· Das Einführungsseminar findet am Samstag, den 03. Februar 2018, von 13:00 – 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Friedrich-Schiller-Universität Jena statt.
 
Ab jetzt können sich interessierte Gründerinnen aus Deutschland und Irland über dieses Anmeldeformular (http://womenentrepreneurs.info/de/reg_form.html) kostenfrei anmelden.
 
Für Fragen stehen wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Lehrstuhl für Erwachsenenbildung unter folgendem Kontakt zur Verfügung:
 
Juliane Möhring                                                      
juliane.moehring(at)uni-jena.de                       
Tel.: 3641–9453293                         
 
Monika Storch
monika.storch(at)uni-ena.de                                   
Tel.: 03641–945326                                                                
 
Weitere Informationen gibt es auch unter womenentrepreneurs.info/de/index.html


Downloads

Zu dieser Meldung existieren keine Downloads.

Ansprechpartner

Photo of Michael  Pieck

Tel.: 0228 2284-130
Fax.: 0228 2284-124