IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Kooperationsoffensive Bonn/Rhein-Sieg

Veranstaltungsart/
Rubrik:
Congress/Messe / n.n.
Geschäftsbereich: Standortpolitik
Kurzinfo: Um die Herausforderungen der nächsten Jahre erfolgreich meistern zu können, müssen Politik, Wirtschaft und Verwaltung in Zukunft noch enger kooperieren. Um den Austausch zu fördern, laden IHK, Kreis und Stadt am 22. Januar zur "Kooperationsoffensive Bonn/Rhein-Sieg" ein.
Zur Veranstaltung: Ohne eine starke regionale Kooperation und Zusammenarbeit sind zahlreiche Herausforderungen in den kommenden Jahrzehnten nicht zu bewältigen. Dabei dürfen die bestehenden Grenzen von Gebietskörperschaften keine unüberwindbaren Hürden darstellen. Politik, Verwaltung und Wirtschaft müssen hier in Zukunft noch stärker kooperieren.

Um den Austausch zu fördern, von gemachten Erfahrungen zu profitieren und von vorhandenem Wissen zu lernen, möchte die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg Sie gemeinsam mit der Bundesstadt Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis Sie zu unserer Veran-staltung „Kooperationsoffensive Bonn/Rhein-Sieg“ einladen. Diese wird am 22. Januar 2019 im Zeitraum von 15 bis 19 Uhr in der Stadthalle Bad Godesberg stattfinden. Inhaltlich werden die Themen Gewerbeflächen, Wohnen sowie Verkehr und Mobilität im Mittelpunkt stehen.
Ort: Stadthalle Godesberg
Koblenzer Str. 80
53177 Bonn
Veranstaltungsbeginn: 22.01.2019 , 15:00 Uhr
Veranstaltungsende: 22.01.2019 , 19:00 Uhr
Termin: 22. Januar 2019
Anmeldeschluss: 18.01.2019
2019-01-22, Kooperationsoffensive Bonn/Rhein-Sieg Stadthalle Godesberg

Ansprechpartner

 Photo
Michael Schmaus
Tel.: 0228 2284-140
Fax.: 0228 2284-124

Zusatzinformationen

Zielgruppe: Wirtschaft, Politik und Verwaltung

Ziel: Den Austausch zu fördern, von gemachten Erfahrungen profitieren und von vorhandenem Wissen lernen.

Referent/Dozent: N.N.

Methoden: Workshop, Diskussion

Veranstalter: IHK Bonn/Rhein-Sieg Bundesstadt Bonn Rhein-Sieg-Kreis

Webcode: 6492197