Kultur

Sowohl für die Bewohner als auch für Besucher bietet die Region ein reichhaltiges Angebot. Als Geburtsort des weltbekannten Musikers Ludwig van Beethovens mit seinem Geburtshaus, dem beheimateten Beethovenorchester, dem Beethovenchor sowie dem Beethovenfest ist die Beethovenstadt Bonn Ziel zahlreicher Besucher. Daneben bieten Oper und Schaupielhaus sowie zahlreiche Theater ein abwechslungsreiches, hochwertiges Programm.

Mit der Zeit haben sich neben dem Theater Bonn auch eine Vielzahl von Kleinkunstbühnen etabliert. Darunter auch das Haus der Springmaus oder das Pantheon Theater, die mittlerweile einen Bekanntheitsgrad erreicht haben, der weit über die Grenzen der Region hinausreicht.

Besuchermagnet Nr.1. sind jedoch die rund 50 Museen in der Region. Allein die 5 Museen auf der sogenannte "Museumsmeile": Das Bonner Kunstmuseum, die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, das Haus der Geschichte, das Deutsche Museum Bonn und das Museum Alexander König ziehen mit ihren wechselnden Ausstellungen jährlich Millionen Besucher in ihren Bann.

Liebhaber der Baukunst kommen in der Region Bonn ebenfalls auf ihre Kosten. Zahlreiche Burgen, Schlösser, Kirchen, Klöster und sonstige traditionsreiche Gebäude bieten attraktive Anlässe für Erkundungen und Besichtigungen.

Freunden der Wohnkultur ist ein Besuch des Godesberger Villenviertels zu empfehlen oder ein Spaziergang durch die Bonner Südstadt, deren renovierte Häuser und Fassaden zu über 90% unter Denkmalschutz stehen.