Ideenmarkt - eine Bühne für die Kreativwirtschaft

Die Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg bietet einen guten Nährboden für neue, kreative Geschäftsideen und die Gründung von jungen Unternehmen und innovativen Startups. Allein auf über 30 Ideenbörsen, einem Dutzend ITK-Foren und fünf erfolgreichen Ideenmärkten haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und Synergie im podium49 in den vergangenen Jahren über 300 Ideengebern, Gründern und Jungunternehmern eine Bühne zur Präsentation von innovativen Ideen sowie den Rahmen zur Kooperation und zum Netzwerken geboten.

Ideen präsentieren und einer Bewertung stellen

Nach fünf erfolgreichen Vorgängerveranstaltungen richteten die Veranstalter des 6. Ideenmarktes -  BestofStartUps - Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg (IHK) und Synergie im podium49, in 2018 gemeinsam mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sowie mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Köln den Fokus auf Unternehmertum, Innovationen und Nachhaltigkeit. Rund 25 Ideen und Projekte aus diesen Themenbereichen präsentierten sich auf dem BusinessCampus in Sankt Augustin und stellen sich dem kritischen Urteil von fast 400 fachkundigen Besuchern. Die Ideengeber kamen sowohl aus dem wissenschaftlichen Bereich als auch aus der unternehmerischen Wirtschaft der Region. Mit dem 6. Ideenmarkt haben die Veranstalter innovativen Entwicklungen und möglichen Geschäftsideen, die dem wachsenden Anspruch an Nachhaltigkeit genügen, ein öffentliches Forum geboten. In der Ausstellung und beim Austausch im Gespräch mit potentiellen Interessenten wurden Wissenschaft und Wirtschaft, insbesondere auch kleine und mittlere Unternehmen, zusammengeführt.

Zu dem 7. Ideenmarkt - BestofStartUps werden in Kürze Information folgen.

Impressionen vom 6. Ideenmarkt vom 20. Juni 2018