unternehmensWert:Mensch plus

 

Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch plus stellt die Entwicklung der Arbeitswelt durch den Treiber Digitalisierung in den Fokus. Um nachhaltige Strategien und neue Konzepte erfolgreich umzusetzen, fördert uWM plus die Methode der betrieblichen Lern-und Experimentierräume.

Wer wird gefördert?

Um die Förderung für uWM plus zu erhalten, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  • Seit mindestens  zwei Jahren am Markt
  • Jahresumsatz < 50 Millionen Euro oder Jahresbilanzsumme < 43 Millionen Euro
  • Weniger als 250 Beschäftigte
  • Mindestens eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit

Die Förderung umfasst zwölf Beratungstage, die Förderquote beträgt 80%, somit hat das Unternehmen 20% des förderfähigen Beratungshonorars als Eigenanteil aufzubringen.
Die Dauer des Beratungsprozesses soll ca. fünf bis sechs Monate betragen.

Weitere Informationen zum Ablauf der Beratung finden Sie hier.

 

Quelle: https://www.unternehmens-wert-mensch.de/uwm-plus/wer-wird-gefoerdert/

 

zurück