Anforderungsprofil für Unternehmensberichte

Sie möchten eine Meldung/Information Ihres Unternehmens auf unserer Website und/oder im Kammermagazin DIE WIRTSCHAFT veröffentlichen?

Nutzen Sie unser Unternehmensportal: Die hier eingestellten Meldungen werden einmal pro Monat für die Kammerzeitschrift gesammelt heruntergeladen und redaktionell bearbeitet bzw. gekürzt, da nur eine begrenzte Seitenzahl zur Verfügung steht.

Pro Unternehmen wird jeweils eine Meldung (die aktuellste) ausgewählt.

  • Die Meldungen sollten nicht mehr als 1800 Zeichen (inkl. Leerzeichen) umfassen,
  • Fotos können als JPF hochgeladen werden. Damit wir sie auch für die Printausgabe verwenden können, sollten sie eine Auflösung von 300dpi haben bzw. bei 72dpi mindestens 10 cm breit sein.

Veröffentlicht werden ausschließlich:

  • Berichte mit Neuigkeits- und Nachrichtenwert.
  • Das Unternehmen (oder seine Niederlassung) muss seinen Sitz im Kammerbezirk haben.
  • Die Berichte sollten für die regionale Wirtschaft von Interesse sein und sich deshalb an einen breiten Leserkreis richten.
  • Die Texte sollten allgemein verständlich sein und nicht auf eine besondere Zielgruppe zugeschnitten werden.
  • Die „Wirtschaft“ ist ein regionales Wirtschaftsmagazin und keine Fachpublikation, d. h. Fachsprache ist zu vermeiden.
  • Die Sprache sollte nicht werblicher Natur sein.

Nicht veröffentlicht werden:

  • Berichte über bereits stattgefundene Veranstaltungen, Kommentare, Interviews oder Meinungsäußerungen,
  • Produktinformationen, die ausschließlich werblicher Natur sind,
  • PR- und Werbetexte.


Sie möchten das Online-Portal nicht nutzen?

Dann schicken Sie Ihre Ihre, den o.g. Kriterien entsprechende Meldung per E-Mail an:

wallnisch(at)bonn.ihk.de

blome(at)bonn.ihk.de

Bitte beachten Sie, dass Ihr Text nicht viel länger ist als ½ DIN A4 Seite, 11 Punkt Arial, 1,5zeilig. (1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen). Mitgesandte Bilder, Logos und Grafiken sollten nicht eingefügt, sondern im Anhang mitgesendet werden