Ellen´s HausService

Martina Bürger führt Ellen´s HausService weiter

17.11.2020

Martina Bürger (rechts) folgt auf Ellen Heyde.

Nach rund zehn Jahren war es Zeit für Veränderung bei Ellen Heyde. Sie hat Ellen´s HausService an ihre Nachfolgerin Martina Bürger übergeben. „Durch private Veränderungen und meinen Umzug nach Buschhoven habe ich jemand gesucht, der bei den Kunden gut ankommt und das Unternehmen weiter führen kann“, sagt Ellen Heyde. Wie der Zufall so spielt, kam über den Kundenkreis der Kontakt zu Martina Bürger zustande: „Wir waren uns direkt sympathisch und sehr schnell einig.“
Ellen´s HausService bietet Dienstleistungen für die Zeit des Urlaubs oder sonstiger Abwesenheit an – in einem Radius von rund 30 Kilometern vom Rhein-Sieg-Kreis bis Rösrath und Bonn. Neben den üblichen Serviceleistungen (Briefkasten leeren, Rolladen hoch und runter, Blumen gießen (innen und außen), Mülltonnen zur Leerung stellen) kommen Zusatzleistungen wie das Rasen mähen oder das Laub kehren hinzu. Auch Haustiere werden versorgt.
Durch die reibungslose Übernahme wurde der Kundenstamm gehalten. Martina Bürger: „Durch die Unterstützung von Frau Heyde in den ersten Monaten und die Unterstützung durch meinen Mann, der seit elf Jahren selbständig ist, ist der Anfang trotz Corona gelungen. Ich würde gerne den Kundenstamm in Richtung Bergisches Land ausbauen.“ Wenn personelle Not an der Frau ist, springt Ellen Heyde noch ein, die aber auch neue Pläne verfolgt: „Ich möchte mich als Immobilienmaklerin selbständig machen und gehe jetzt diese neue Herausforderung an.“

Zurück