Grundlagen der Kreativität mit Dr. Reiner Nikula

Probleme lösen, unternehmerischen Wandel gestalten

Kurzinfo

In diesem kostenpflichtigen Workshop erlernen Sie, Ihre Kreativität gezielt zur Problemlösung, Innovation oder der Gestaltung von Wandel einzusetzen.

Inhalt

Die Fähigkeit zur Kreativität ermöglicht das Tun neuer und nützlicher Dinge. Diese Kompetenz ist allerdings auch hilfreich zum Problemlösen, der konstruktiven Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft, oder der Gestaltung von unternehmerischem Wandel jeder Art.

Kreativität erfordert, nach dem jetzigen Stand der Theorie, vier Kompetenzen, die in einem koordinierten Prozess abwechselnd einzusetzen sind. Im ersten Schritt geht es um den Aufbau von Expertise zu einem bestimmten Thema auf der Grundlage des Willens zur Veränderung. Die folgende Stufe erzeugt Optionen entweder durch konkretes Nachdenken, permanente Beschäftigung mit dem Thema während anderer Tätigkeiten, oder Inspiration außerhalb der gewohnten Umgebung. Die Ergebnisse beider Prozesse kommen in einem Spektrum von Ideen zusammen, aus denen sich eine Handlungsmöglichkeit herausbildet. Diese geht in die gewohnte Projektierung über.

Im Seminar findet zu diesem Thema ein Impulsvortrag mit Diskussion statt, anschließend an eine thematische Vorgabe erfolgt der Aufbau von Wissen, gefolgt von der Exploration von Handlungsmöglichkeiten in einem anregenden Umfeld, die zu einer gemeinsam erarbeiteten Option führt, die es zu planen gilt. Nach einer Auswertung der Ergebnisse kommt der Workshop zu seinem Ende.

Dr. Reiner Nikula ist im Raum Bonn/Rhein-Sieg aus der Förderung des Innovationsgeschehens bekannt, und leitet das Seminar auf der Grundlage zahlreicher Projekte.

Ein Imbiss sowie Getränke werden gestellt. Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt. Bitte beachten Sie, dass dies ein kostenpflichtiger Workshop ist. 
 

Anmeldeschluss

01.02.2022

20220202T150000Z, 20220202T170000Z Grundlagen der Kreativität mit Dr. Reiner Nikula IHK Bonn/Rhein-Sieg

Anmeldung zur Veranstaltung

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
  • Schritt 4
Veranstaltungs-Anmeldung
* = Pflichtfeld