IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Startseite / Wir über uns / IHK Geschichte

125 Jahre IHK Bonn/Rhein-Sieg

Die Festschrift "125 Jahre IHK Bonn/Rhein-Sieg"Seit Gründung der Industrie- und Handelskammer (IHK) in 1891 hat die Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg eine wechselvolle Geschichte mit oft tiefgreifenden Strukturbrüchen durchlaufen.

Zum 125jährigen IHK-Jubiläum 2016 schreibt die Bonner Historikerin Dr. Barbara Hillen die wirtschaftsgeschichtliche Dokumentation des Historikers Dr. Helmut Vogt fort, die 1991 zum 100jährigen Bestehen der Kammer erschien.

Hillen schlägt einen Bogen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis 2016. Dabei liegt ihr Fokus auf den vergangenen 25 Jahren - schließlich bedeutete die Entscheidung des Deutschen Bundestages vom 20. Juni 1991, Berlin wieder zum Regierungssitz des vereinigten Deutschlands zu machen, für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis eine Zäsur.

Die Festschrift "125 Jahre IHK Bonn/Rhein-Sieg"

Die reich bebilderte Festschrift "125 Jahre Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg. 1891-2016" kann ab Anfang Juli 2016 zum Einführungspreis von 12,50 Euro (ab 2017 dann für 29,95 Euro) über den Buchhandel bestellt werden.

Mitglieder der IHK Bonn/Rhein-Sieg können die Publikation für 12,50 Euro (plus Versandkosten) direkt bei der IHK bestellen.

Barbara Hillen: "125 Jahre Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg. 1891-2016." Verlag Barbara Hillen, 1. Auflage 2016, 160 Seiten mit vielen historischen Abbildungen, gebunden, ISBN 978-3-9814718-4-7