Aktionstag: Unternehmensnachfolge ist weiblich

Zur Veranstaltung


Inhalt

Aktuelle Studien zeigen, dass der Anteil der weiblichen Unternehmensnachfolgen in den letzten Jahren auf mehr als 20 Prozent angestiegen ist. In Familienunternehmen ist bereits ein Drittel der anstehenden Nachfolgen durch die Töchter vorgesehen.

Aber was macht die weibliche Nachfolge so besonders oder auch nicht? Warum ist die Anzahl der Frauen, die einen Betrieb suchen oder übernehmen möchten immer noch deutlich geringer als bei Ihren männlichen Kollegen?

In Form von Fachvorträgen und Diskussionsrunden können sich sowohl abgebende Unternehmer/innen als auch potentielle Nachfolger/innen zu diesem Thema informieren.

Im Anschluss an die Vorträge und die Diskussion stehen Ihnen die Akteure bei einem kleinen Imbiss für individuelle Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Programminformationen folgen in Kürze

Anmeldeschluss

18.06.2020

1592836200, 1592848800Aktionstag: Unternehmensnachfolge ist weiblich Podium49

Anmeldung zur Veranstaltung

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
  • Schritt 4
Veranstaltungs-Anmeldung
* = Pflichtfeld
captcha