Qualitätsmanagement

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg wendet verschiedene Zertifizierungen und Qualitätsmanagementsysteme an, um den Anforderungen der Kunden zu entsprechen. Regelmäßige Befragungen der Mitgliedsunternehmen liefern wertvolle Hinweise, wie die IHK ihre Arbeit ständig optimieren kann.

Im Jahr 2018 hat die IHK Bonn/Rhein-Sieg sich erfolgreich extern nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizieren lassen.  Die CERTQUA – Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbH führte dieses Audit durch. Jährliche Überwachungsaudits gewährleisten, dass bis zur Rezertifizierung alle Prozesse einer Prüfung unterzogen werden, um Verbesserungsmaßnahmen zu identifizieren und umzusetzen.

Zudem findet alle drei Jahre verpflichtend das sogenannte Audit zur „Geheimhaltung von IHK-Prüfungsaufgaben in der Aus- und Weiterbildung“ statt. Damit stellt die IHK sicher, dass alle Anforderungen an ein professionelles Prüfungswesen erfüllt sind.

Ebenfalls im Dreijahresrhythmus  wird das StarterCenter NRW https://www.startercenter.nrw/ bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg zertifiziert, bei der u.a. die Beratungs- und Serviceangebote im Bereich Existenzgründung auditiert werden.

Haben Sie Anregungen, Lob, Kritik oder Hinweise zur Verbesserung unsrer Tätigkeiten? Gerne nehmen wir Ihre Vorschläge an und freuen uns, wenn Sie mit Kontakt zu uns aufnehmen.