Nachhaltig Wirtschaften

Die Kundenwünsche und Nachfragetrends verändern sich dahingehend, dass Umweltbewusstsein eine zunehmende Rolle bei den Kaufentscheidungen spielt und Produkte und Dienstleistungen verstärkt unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten ausgewählt werden. Auch die politischen Rahmenbedingungen ändern sich in die Richtung, dass Umweltaspekte zunehmend Beachtung finden müssen. Einher geht es damit, dass die Produktzyklen kürzer werden und sich Unternehmen neuen Entwicklungen stellen müssen.

Aus diesen veränderten Rahmenbedingungen ergeben sich Chancen und Risiken für Unternehmen, die antizipiert werden müssen und auf die es zu reagieren gilt. Unternehmen werden sich mittelfristig mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen müssen und können durch die Schaffung marktfähiger Leistungen zur Lösung von Nachhaltigkeitsproblemen beitragen. Nachhaltigkeit umfasst dabei die miteinander in Verbindung stehenden Handlungsfelder Ökonomie, Ökologie und Soziales.

ÖkonomieÖkologieSoziales
ÖkonomieÖkologie Soziales