WAHLAUFRUF

Wir alle sind die IHK.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

jetzt haben Sie die Wahl. Sie bestimmen über Ihre Vertreter in der neuen Vollversammlung der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch, statten Sie die neue Vollversammlung mit einem kräftigen Mandat aus.

Anstelle des Staates regeln die Unternehmen im Rahmen der wirtschaftlichen Selbstverwaltung ihre Angelegenheiten vor Ort und zum Wohle der Region selbst. Dies setzt aber die Beteiligung und das Engagement möglichst vieler Ehrenamtlicher voraus. Dazu brauchen wir Ihre Mithilfe. Mit 96 Kandidatinnen und Kandidaten für 58 zu vergebende Sitze haben Sie die Wahl. Das Angebot ist gemacht, nun sollten Sie mitbestimmen. In den vergangenen Jahren hat sich Ihre IHK weiterentwickelt, und ist Impulsgeber für die Region und ein moderner Dienstleister für die Mitglieder der Kammer. Daran haben neben den hauptamtlichen Mitarbeitern auch viele Ehrenamtler mitgewirkt. Diesen Weg wollen wir in der neuen Legislaturperiode gemeinsam weiter beschreiten, wobei konstruktive Kritik immer willkommen ist. Das oberste Entscheidungsgremium der regionalen Wirtschaft ist die Vollversammlung als Parlament der Wirtschaft.

Informieren Sie sich in DIE WIRTSCHAFT oder auch auf den WAHLSEITEN im Internet über Ihre Kandidaten und beteiligen Sie sich an der Wahl durch Ihre Stimmabgabe bis zum 6. Oktober 2021.

Dr. Daniel Lochner
Vorsitzender des Wahlausschusses der IHK Bonn/Rhein-Sieg