Energiepreise und Versorgungssicherheit existenzbedrohend

Steigende Energiepreise, Sorgen um die Versorgungssicherheit, eine galoppierende Inflation und der Fachkräftemangel prägen die Wirtschaft in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Insbesondere die Frage nach einer sicheren Versorgung mit bezahlbarer Energie treibt derzeit viele Betriebe in allen Branchen sehr um. Für einige geht es schon jetzt um die Existenz. In Summe ergibt sich daraus ein Absturz des IHK-Konjunkturklimaindex um 22 auf 80 Punkte. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg.

Die aktuelle Geschäftslage wird dabei von den Unternehmen noch leicht positiv bewertet. 28 Prozent bezeichnen diese als gut, 23 Prozent als schlecht. Die Erwartungen für die kommenden Monat brechen dagegen stark ein. Fast 50 Prozent gehen von einer Verschlechterung aus, nur zehn Prozent erwarten eine Verbesserung ihrer Situation.