Corona Aktuell - mehr auf   Facebook und   Twitter

Ideenbörse - Innovationen für morgen

Tanzhaus Bonn geht digital

Die Ideenbörse stellt ausgewählte Ideen virtuell vor. Damit wollen IHK und Synergie Mutmacher präsentieren, die der aktuell existenzbedrohenden Situation mit innovativen und kreativen Ansätzen begegnen und positiv nach vorne blicken. Folge vier mit Timo Müller und Sandor Krönert vom Tanzhaus Bonn.

WAHLARENA zur OB-Wahl Bonn 2020 - Kandidaten der Stichwahl im O-Ton

Zur Bonner Oberbürgermeisterwahl fand eine Podiumsdiskussion der Kandidaten zu den Wirtschaftspolitischen Positionen der IHK statt. In unserem Zusammenschnitt können Sie sich ein Bild davon machen, welche Stellung die beiden zur Stichwahl antretenden Kandidaten zu folgenden Themen vertreten: Gewerbesteuer, Haushalt, Mobilität, Attraktivität der Innenstadt, verkaufsoffene Sonntage, Verwaltung, Südtangente, Gründen in Bonn, Klimaneutralität sowie ÖPNV.

Video ansehen

 

Digital Jetzt: Temporärer Stopp der Förderanträge

Aufgrund einer Vielzahl von Förderanträgen für Digital Jetzt ist sowohl die Registrierung als auch die Einreichung eines Förderantrags temporär nicht möglich. Weitere wichtige Informationen zum neuen Investitionsprogramm für die Digitalisierung der kleinen und mittlere Unternehmen (KMU) finden Sie auf den Seiten des Bundeswirtschaftsministeriums hier. Die IHK Bonn/Rhein-Sieg informiert Sie fortlaufend unter diesem Link.

Merkblatt und Grafik zu Hilfen in der Coronakrise

Ständige Aktualisierung

Mit einem Merkblatt und einer dazugehörigen Grafik fasst die IHK Hilfen für Unternehmen in der Coronakrise zusammen. Es wird laufend aktualisiert etwa durch die neuen Soforthilfen von Bund und Land.

BNetzA befragt Industrieunternehmen zur Spannungsqualität

Die Befragung läuft bis zum 31. Oktober 2020.

Die Bundesnetzagentur führt eine Umfrage bei Industrieunternehmen zu Beeinträchtigungen der Spannungsqualität durch. Hintergrund sind regelmäßige Beschwerden über Spannungseinbrüche und -schwankungen und ihre Folgekosten.

Der Fragenkatalog und weitere Informationen.

"Abrechnungsmodalitäten der Soforthilfe prüfen"

IHK begrüßt Aussetzung der Rückzahlung

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg begrüßt die Aussetzung der Rückzahlung der Soforthilfen und hofft auf eine Änderung der Rückzahlungsmodalitäten im Sinne der betroffenen Unternehmen. Im IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg haben insgesamt 23.716 kleine und mittelständische Unternehmen 243,894 Millionen Euro Soforthilfen erhalten.