Corona Aktuell - mehr auf   Facebook und   Twitter

Neues Förderprogramm "Digital jetzt" startet am 7. September 2020

Die neue Förderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)  des BMWi „Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU“ startet am 7. September 2020: Einzelunternehmen mit 3 bis 499 Mitarbeitern können bis zu 50.000 Euro Zuschuss in zwei Modulen für Hard- und Software sowie die Qualifizierung der Mitarbeitenden beantragen. Mehr...

Richtlinie für die Ausbildungsprämie liegt vor!

Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“

Mit dem Bundesprogramm “Ausbildungsplätze sichern” sollen Ausbildungsbetriebe unterstützt werden, das Ausbildungsplatzangebot aufrecht zu erhalten. Im Einzelnen sollen dazu Ausbildungskapazitäten erhalten und ausgebaut, Kurzarbeit für Auszubildende vermieden, die Auftrags- und Verbundausbildung gefördert und Anreize zur Übernahme im Falle einer Insolvenz geschaffen werden. Die Anträge können jetzt bei der Agentur für Arbeit gestellt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wumms & Wandel. Chancen einer Krise.

43. Bonner Wirtschaftstalk am 19. August 2020

Im Foyer des Kunstmuseum Bonn begrüßt die Moderatorin Nathalie Bergdoll den Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, die Geschäftsführerin der B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH, Ulrike Lüneburg, den CFO & COO der Lemo Maschinenbau GmbH, Mathias Welteroth und das Mitglied des Vorstandes der Sparkasse KölnBonn, Uwe Borges. Für die Veranstaltung wurde ein umfängliches Hygienekonzept erarbeitet, die 84 Sitzplätze verteilen sich bei min. 1,5 Meter Abstand auf mehr als 400 m2. Weitere Informationen zur Teilnahme an der Veranstaltung.

Innovative Ideen und kreative Projekte regionaler Unternehmen in Krisenzeiten

Malentes Theater Palast spielt Theater im Autoscooter

Die Ideenbörse stellt ausgewählte Ideen nunmehr virtuell vor. Damit wollen IHK und Synergie innovative Ideen aus den elf Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft präsentieren, die der aktuell existenzbedrohenden Situation mit innovativen und kreativen Ansätzen begegnen und positiv nach vorne blicken. Sie wollen Mut machen und das ideenreiche Unternehmertum in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis unterstützen.

 

#WählenGehen - IHK und GA laden zur Diskussionsrunde ein

Wahlarena zur Oberbürgermeisterwahl Bonn 2020

Sie wird live am 12. August, 18 Uhr, auf www.ihk-bonn.de sowie auf den Social Media Plattformen der IHK gesendet. Moderiert wird die Wahlarena vom Chefredakteur des Medienpartners General-Anzeiger, Dr. Helge Matthiesen. Es diskutieren Lissi von Bülow (SPD), Katja Dörner (Grüne), Dr. Michael Faber (Linke), Werner Hümmrich (FDP), Dr. Christoph Manka (BBB) und Ashok Sridharan (CDU).

Not macht erfinderisch: Geschäfte in der Coronakrise

Die Juli-/Augustausgabe von DIE WIRTSCHAFT ist da

Die Region erlebt in den vergangenen Monaten die schwerste Wirtschaftskrise seit 1945. Viele kleine und mittelständische Unternehmen stehen am Rande des Ruins. Dennoch haben sich einige auf den Weg gemacht, neue Ideen umgesetzt und der Krise die Stirn geboten. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe von DIE WIRTSCHAFT.

Neuregelungen für Finanzanlagenvermittler ab 01.08.2020

Weitere Wohlverhaltensregeln

Zur Umsetzung der EU-Finanzmarktrichtlinie (MiFID II) wurden weitere Wohlverhaltensregeln für Finanzanlagenvermittler in die FinVermV aufgenommen bzw. bestehende Regeln angepasst. Sie gelten für Finanzanlagenvermittler/-innen u. Honorar-Finanzanlagenberater/-innen mit Erlaubnis nach § 34f / § 34h GewO u. ihre vermittelnden Angestellten.

 

 

"Abrechnungsmodalitäten der Soforthilfe prüfen"

IHK begrüßt Aussetzung der Rückzahlung

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg begrüßt die Aussetzung der Rückzahlung der Soforthilfen und hofft auf eine Änderung der Rückzahlungsmodalitäten im Sinne der betroffenen Unternehmen. Im IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg haben insgesamt 23.716 kleine und mittelständische Unternehmen 243,894 Millionen Euro Soforthilfen erhalten.

Ein idealer CSR-Partner der Wirtschaft

ZeSaBo

Das gemeinnützige Zentrallager Sachspenden Bonn (ZeSaBo) nimmt Sachspenden wie Kleidung, Schuhe, Textilien, Wäsche und Haushaltsgegenstände von privaten und gewerblichen Spendern an und stellt sie kostenlos privaten und institutionellen Abnehmern bereit, die hilfsbedürftige Menschen betreuen.

Merkblatt und Grafik zu Hilfen in der Coronakrise

Ständige Aktualisierung

Mit einem Merkblatt und einer dazugehörigen Grafik fasst die IHK Hilfen für Unternehmen in der Coronakrise zusammen. Es wird laufend aktualisiert etwa durch die neuen Soforthilfen von Bund und Land.

Bewerbungsstart für den GRÜNDERPREIS NRW 2020

Bewerbungsstart für den GRÜNDERPREIS NRW 2020 beginnt am 6. Juli 2020

Bewerbungsstart für den GRÜNDERPREIS NRW 2020 beginnt am 6. Juli 2020 mit der Freischaltung des Teilnahmebogens auf www.startercenter.nrw. Das Ende der Bewerbungsfrist ist der 21. September 2020.

Inklusive Jobs für die Region

bonn rhein-sieg fairbindet startet Testimonial-Kampagne

bonn-rhein-sieg-fairbindet ist eine Netzwerk-Initiative und ein Projekt der Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg. Die Partner von bonn-rhein-sieg-fairbindet sensibilisieren Unternehmer und Öffentlichkeit an Rhein und Sieg gemeinsam für das Thema „Inklusion am Arbeitsmarkt“.