Kundendaten - Werbung und Marketing DSGVO-konform gestalten

Kurzinfo

Kundendaten sind für viele Unternehmen enorm wichtig. Sie gewähren einen Überblick über den Bestellstatus, die Kundenhistorie und das Zahlungsverhalten von Kunden. Sie ermöglichen aber auch Maßnahmen zur Kundenbindung, Optimierung von Geschäftsprozessen und die Analyse von Kundenverhalten.

Inhalt

Doch was ist nach der DSGVO erlaubt? Was ist bei E-Mail- Werbung zu beachten? Wie können Cookies und Trackingtools rechtssicher eingesetzt werden? Was gilt bei Social Media? Und was sind überhaupt Kundendaten nach der DSGVO?

Herr Maximilian Brenner, LL. M., Fachanwalt für IT- und Arbeitsrecht, von der Bonner Sozietät Caspers Mock wird darstellen, welche Anforderungen der Datenschutz an Werbe- und Marketingmaßnahmen stellt und wie Unternehmen diese in der Praxis erfüllen können.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenpflichtig. Das Entgelt für die Teilnahme beträgt 30,00 Euro pro Person. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Veranstaltung.

Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung über das unten stehende Anmeldeformular an.

Anmeldeschluss

02.03.2020

Bemerkungen

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den Straßenbahnlinien 61 und 62 bis zur Haltestelle Königstraße, da wir keine Parkplätze am Haus vorhalten. Parkmöglichkeiten bestehen in der Garage des Hotels Bristol, Prinz-Albert-Straße, und der Südstadt-Garage, Bonner Talweg 83-89, die 5 bzw. 10 Min. zu Fuß von der Industrie- und Handelskammer entfernt sind.

Es werden keine Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

1583154000, 1583161200Kundendaten - Werbung und Marketing DSGVO-konform gestaltenIHK Bonn/Rhein-Sieg

Anmeldung zur Veranstaltung

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
  • Schritt 4
Veranstaltungs-Anmeldung
* = Pflichtfeld
captcha