IHK Industrie und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Wirtschaftstag China

Veranstaltungsart/
Rubrik:
Infoveranstaltungen / Außenwirtschaft
Geschäftsbereich:International
Zur Veranstaltung:Seidenstraße oder Datenautobahn?
Neue Wege nach China

Chinas Rolle in der Welt entwickelt sich stetig weiter. Von der Werkbank der Welt will China zur führenden Industriemacht der Erde bis zum Jahr 2049 aufsteigen. Auf dem Weg dorthin bestimmen heute Diskussionen um die Neue Seidenstraße, chinesische Unternehmen in Deutschland, die Digitalisierung und das Innovationspotenzial in China die Schlagzeilen.

Auf dem Wirtschaftstag „Seidenstraße oder Datenautobahn? Neue Wege nach China“ werden von ausgewählten Experten die aktuellen Geschäftschancen und Risiken für deutsche Unternehmen in der ´analogen´ und digitalen Welt bei den Geschäftsverbindungen zu China aufgezeigt. Ein gesonderter Blick auf Chengdu, Bonns Partnerstadt und aus chinesischer Sicht dem „Tor zum Westen“ auf der Seidenstraße, runden das Programm ab.

Das detaillierte Programm kann dem Flyer rechts im Downloadbereich entnommen werden.

Inhalt:

Grußwort
Yazhen Ding, Botschaftsrätin und Leiterin der Außenstelle der Botschaft der Volksrepublik China, Bonn

10 Jahre Städtepartnerschaft Bonn – Chengdu
Stefan Wagner, Leiter des Amtes für Internationales und globale Nachhaltigkeit der Stadt Bonn



Bonn-Chengdu and beyond: Wege zu neuen Geschäften

Geschäftschancen in Chengdu – Bonn´s Partnerstadt im Reich der Mitte
Christian Engels, Geschäftsführer der German Industry & Commerce Greater China, Guangzhou

Die Neue Seidenstraße und Beteiligung deutscher Unternehmen
Lisa Flatten, Deputy Director Asia/Pacific, GTAI, Bonn

Next Decade China – wie kann die deutsche Industrie von Chinas Innovationspotenzial profitieren?
Dietmar Kusch, Partner, EAC International Consulting, München

Chinesische Unternehmen in Bonn/Rhein-Sieg und im Rheinland: Neue Geschäftspartner?
Dr. Christian Rusche, Economist, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln



Digital zum chinesischen Kunden

Alibaba Cloud – Digital Gateway to China,
Oliver Nauditt, BusinessDevelopment
Manager, Alibaba Cloud Computing, Frankfurt

Soziale Media in China – Entwicklung, Chancen und erfolgreiche Nutzung.
Georg Türk, Daniel Horn, Geschäftsführer, DeKang GmbH, Köln

Neues Investitionsumfeld für ausländische Unternehmen in China - zwischen ‚Old Economy‘ und Digitalwirtschaft.
Thomas Weidlich, Partner und Leiter des China-Desks, Luther, Köln

Ort:IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Veranstaltungsbeginn:29.05.2019 , 10:00 Uhr
Veranstaltungsende:29.05.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss:24.05.2019
2019-05-29, Wirtschaftstag ChinaIHK Bonn/Rhein-Sieg

Ansprechpartner

 Photo
Armin Heider
Tel.: 0228 2284-144
Fax.: 0228 2284-225

Zusatzinformationen

Preis: 80,00

Webcode: 6492222