Infos über die IHK Bonn/Rhein-Sieg

Das ist die Internet-Seite von der IHK Bonn/Rhein-Sieg.
IHK ist kurz für: Industrie- und Handelskammer.
Die IHK kümmert sich um Arbeit und Firmen in einer Region.
Die Firmen sollen gut arbeiten können.
Die IHK setzt sich für die Firmen ein.
Die IHK gibt wichtige Infos an die Firmen.

Wir sind die IHK Bonn/Rhein-Sieg.
Wir sind zuständig für Firmen in der Region Bonn/Rhein-Sieg.
Das ist ein Teil vom Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Unser gesetzlich Verantwortlicher heißt: Stefan Hagen.
Er ist der Präsident von der IHK Bonn/Rhein-Sieg.

Unser Chef heißt: Dr. Hubertus Hille.
Er ist der Hauptgeschäftsführer.


Wir kümmern uns um Arbeit und Firmen in der Region.
Das ist die Aufgabe vom Staat.
Aber wir übernehmen diese Aufgabe für den Staat.
Wir sind: Eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Wir planen unsere Aufgaben selbst.
Der Staat bestimmt nicht, wie wir unsere Aufgaben machen.
Wir sind: Eine Selbstverwaltung.


Wir sind für etwa 53.000 Firmen aus diesen Arbeits-Bereichen da:

  • Industrie
    Diese Firmen arbeiten mit Maschinen oder machen neue Produkte.
    Zum Beispiel Auto-Bau oder Fabriken.
  • Handel
    Diese Firmen verkaufen oder verschicken Produkte.
  • Dienstleistungen
    Diese Firmen arbeiten für Menschen.
    Zum Beispiel Garten-Arbeit, Verwaltungen oder Hotels.

Mitreden und mitbestimmen

Die Chefs von diesen Firmen können bei der IHK
auch mitreden und mitbestimmen.
Chefs sind zum Beispiel

  • der Geschäftsführer von einer Firma.
  • die Leiterin von einer Abteilung.

Etwa 2.200 Chefs arbeiten in verschiedenen Gruppen von der IHK.

Wir nennen diese Gruppen:

  • Vollversammlung
  • Ausschüsse
  • Foren
  • Arbeitskreise
  • Erfa-Gruppen

Prüfer

Auszubildende in Firmen müssen Prüfungen machen.
Prüfer müssen diese Prüfungen leiten.
Unsere Prüfer sind Chefs, Mitarbeiter und Lehrer.
Über 1.000 Prüfer leiten für die IHK die Prüfungen.

Die Prüfer leiten auch Fachkunde-Prüfungen
und Sachkunde-Prüfungen.
Diese Prüfungen sind wichtig für einige Arbeiten.
Die Prüfungen sind der Nachweis,
dass man die Arbeiten gut und sicher schafft.


Unsere Mitarbeiter

Die Arbeit in den Gruppen und als Prüfer ist freiwillig und ohne Geld.
Das heißt: Die Arbeit ist ehrenamtlich.

100 Mitarbeiter von der IHK planen die Arbeit von den Ehrenamtlichen.
Vielleicht entscheidet eine Gruppe:
Bei der IHK soll sich etwas ändern.
Unsere Mitarbeiter kümmern sich darum.


Abbildung des Qualitätssiegels der Lebenshilfe-Gesellschaft für Leichte Sprache eG., das zeigt, dass der Text die Qualitätsstandards für Leichte Sprache erfüllt.Der Text in Leichter Sprache ist von:
© Büro für Leichte Sprache,
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., 2020.
Das Siegel ist von:
Lebenshilfe-Gesellschaft für Leichte Sprache eG.