ITK innovativ - Neue digitale Augenblicke - Wie Virtual Computing den Mittelstand verändert

Inhalt

Mit dem digitalen Auge sieht man mehr

„Das habe ich mit eigenen Augen gesehen, darauf  kannst Du Dich verlassen.“ So konnten wir in der Vergangenheit ohne Zweifel Produkte, Prozesse  und Erscheinungen verifizieren. In Zeiten der Digitalisierung können wir uns da nicht mehr so sicher sein. Die Möglichkeiten der digitalen Visualisierung sind weit fortgeschritten und eröffnen dem Mittelstand vielfältige neue Anwendungen.

Visualisierung ist eine zunehmend wichtige Technologie im Rahmen der Digitalisierung der Unternehmen. Unter dem Oberbegriff Visual Computing verbergen sich alle Informatikdisziplinen, die sich mit Bildschirminformationen und 3D-Modellen beschäftigen.

Um Ihnen diese Anwendungen ganz praktisch nahe zu bringen, besuchen wir mit der kommenden „Expedition für Unternehmen on Tour“, den im Juni 2019 frisch eröffneten Showroom Visualisierung an der Hochschule Bonn Rhein- Sieg.

Nach der Begrüßung und einem Talk geht es in drei kurzen parallelen Workshops darum, neuste Systeme sowie F&E Trends im Bereich Visual  Computing kennenzulernen, über die Möglichkeit des Einsatzes im Unternehmen sowie Ansätze fürgemeinsame Projekte zu sprechen. Zur Beantwortung Ihrer individuellen Fragen stehen die Experten gerne zur Verfügung.

Nach einer abschließenden Diskussion im Plenum freuen wir uns auf den Austausch mmit Ihnen beim Get together.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kostenbeitrag: 15,00 € pro Person inkl. Getränke und Imbiss

Anmeldeschluss

01.09.2019

1568048400, 1568057400ITK innovativ - Neue digitale Augenblicke - Wie Virtual Computing den Mittelstand verändertHochschule Bonn-Rhein-Sieg

Anmeldung zur Veranstaltung

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
  • Schritt 4
Veranstaltungs-Anmeldung
* = Pflichtfeld
captcha